Weiterbildung Gewerblich-/technisch

Der Flanschmonteur

nach DIN EN 1591-4:2013-12

Qualifizierung der Befähigung von Personal zur Montage von Schraubverbindungen in druckbeaufschlagten Systemen im kritischen Einsatz


 GELSENBILDUNG.DE/FLANSCHMONTEUR

#flanschmonteur #verschraubung #baustellentraining #gelsenbildung

 
www.flanschmonteur.info
Diese Homepage ist bestandteil der Gelsenbildung GmbH und Gelsenbildung.de
 

 


 

Die DIN EN für Flanschmonteure

Diese Europäische Norm gilt für Verschraubungsmonteure, und deren Vorgesetzte, den verantwortlichen Ingenieuren, die Schraubverbindungen jeglicher Form demontieren, montieren und anziehen, die Bestandteil von druckbeaufschlagten Systemen im kritischen Einsatz sind. Das Versagen einer Verbindung in einem solchen System würde das Personal, die Anlage oder die Umwelt gefährden.

Daher ist eine gezielte Weiterbildung von Personal in diesem Bereich nahezu unausweichlich!

 

 
 

 

GEzielte Aus- und Weiterbildung

Unsere Weiterbildung ist der Weg zum Erreichen der Befähigung in Bezug auf die benötigten Fertigkeiten für die sichere und erfolgreiche Demontage, Montage und das Anziehen von Schraubverbindungen in druckbeaufschlagten Systemen jeglicher Form bis zu einer berechneten Schraubenkraft mittels dokumentierter Arbeitsanweisungen angegeben.
Das Ziel ist das Herstellen einer Verbindung, die in der Lage ist, über die gesamte Betriebslebensdauer "dicht" zu bleiben.

Optional können ggf. Zusatzqualifikationen wie SCC 017 / 018 Dokument für operativ tätige Mitarbeiter oder Führungskräfte erlangt werden.

 

   
Interesse bekommen?
Natürlich können Sie sich auch telefonisch mit uns in Verbindung setzen und einen Termin für ein persönliches
Beratungsgespräch vereinbaren. Auch können Sie uns Ihre Unterlagen im Vorfeld über unser Online-Formular zukommen lassen.
 

 

 



AKTUELLE  SCHULUNGSTERMINE

   
       
 
Die Aktuellen Schulungstermine finden Sie unter gelsenbildung.de/termine
oder rufen Sie uns einfach an :)
 
   
       
       
  Hier geht es zum Anmeldeformular (z.Zt sind Anmeldungen nur Telefonisch oder per Email möglich)    
       
  Tel.: 0209/94 78 390    
       
  *Weitere Termine nach Absprache    
 



 

Und das sind unsere Schwerpunkte
 

 

     

Der Einstieg

Für Interessenten an unserem Flanschmonteur Lehrgang bieten wir  einen (fast) laufenden Einstieg. Die Aktuellen Schulungstermine finden Sie weiter oben auf dieser Seite. In dringenden fällen ist es möglich nach Absprache auch einen kurzfristigen Termin zu vereinbaren. Erfahrungen im Metallbereich, eine abgeschlossene (oder auch abgebrochene) Ausbildung in einem Metallverarbeitendem Beruf ist von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.

 

Die Voraussetzungen

Grundsätzlich kann jeder Interessierte eine Aus- Weiterbildung zum Flanschmonteur angehen, jedoch eignet sich nicht jeder für diesen Beruf.

Natürlich, wie bereits unter Der Einstieg erwähnt, ist es von Vorteil, wenn man bereits Erfahrungen im Metallbereich nachweisen kann. Aber es gibt auch Sonderfälle. Sonderfälle sind Interessenten, die zuvor noch nie mit metallverarbeitenden Berufen zu tun hatten, sich aber aufgrund des wirtschaftlichen Wandels beruflich umorientieren wollen. Auch diese Möglichkeit besteht natürlich. Interessenten sollten dann allerdings klar sein, dass diese Aus- bzw. Weiterbildung keine einfache Sache ist, die man ,,mal eben‘‘ nebenbei erledigen kann. Eine bereits erreichte Qualifikation nach SCC Dokument 018 für operativ tätige Mitarbeiter oder Dokument 017 für operative Führungskräfte ist ebenfalls von vorteil, da sich der fachtheoretische Teil der Flanschmonteur Schulung auf die Theoretische Arbeitssicherheit bezieht.

 

Die Lehrgangsdauer

Die Lehrgangsdauer richtet sich nach den bereits vorhandenen Qualifikationen und natürlich danach, was genau Ziel des Lehrganges sein soll. Die Gelsenbildung GmbH bietet für ungelernte Kräfte einen 10 tägigen Lehrgang an um auch wirklich unerfahrene Interessenten bestmöglich auf diese Tätigkeit vorzubereiten. Für bereits gelernte Kräfte bieten wir allerdings auch einen verkürzten Lehrgang an der nur 8 Unterrichtseinheiten beinhaltet (1.Tag) der Fachtheoretische sowie Praktischen Schulungsanteil jedoch nicht zu kurz kommen.
 

Mögliche Förderung

Alle angebotenen Schulungen / Lehrgänge / Aus- und Weiterbildungen können auch z.B. über das JobCenter / Agentur für Arbeit gefördert werden. Voraussetzung sind z.B. Arbeitslose und von der Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer/innen mit Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf oder mehrjährige Berufserfahrung in einem handwerklichen Beruf.

Erfahren Sie mehr

 

Der Maßnahmeabschluss

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat des Bildungsträgers und einen Eintrag in Ihren Sicherheitspass
über den erfolgreich Abgeschlossenen Lehrgang.



,,Flanschmonteur‘‘
in Anlehnung an die DIN EN 1591-4:2013-12
(Hochdruck)

 





 

 

Die Schwerpunkte der Aus- Weiterbildung

Die Aus- Weiterbildung zum Flanschmonteur beinhaltet natürlich auch einen Anteil an Basiswissen, welcher grundsätzlich zu vermitteln gilt. Die Gelsenbildung sowie auch deren Ausbilder legen sehr großen Wert auf eine nachhaltige Ausbildung. Im Folgenden einige Schwerpunkte der Ausbildung:

Arten von Schraubverbindungen

Funktionsweise von Dichtungen & Arten von Dichtungen und ihre jeweiligen Merkmale

Zusammenhang zwischen Schraubenlängung (Dehnung), Schraubenkraft und Dichtungs-flächenpressung

Allgemeine Ursachen für das Versagen von Schrauben-verbindungen mit Dichtungen

Schraubenkraftverlust und Folgeerscheinungen
Allgemeine Gesundheits- und Sicherheits-vorkehrungen

Sichere Demontage der Verbindung

Vorbereitung der Dichtfläche Erkennen von Fehlern und Mängeln

Ausrichtung der Dichtflächen und gleichmäßiger Abstand

Arten von hydraulischen Drehmomentschlüsseln

Verständnis, wann hydraulische Drehmomentwerkzeuge anzuwenden sind

Lagerung, Handhabung, Vorbereitung und Einbau der Dichtung

Auswirkung der Gewindereibung auf die Schrauben- kraft bei Anwendung des drehmomentgesteuerten Anziehverfahrens

Bedeutung der Verwendung des festgelegten Schmiermittels

Schraubenanziehverfahren und zugehörige Genauigkeiten

Notwendigkeit von Schraubenanziehmustern

Schraubenanziehmuster / Dichtheitsgrad

Anforderung, eine bestimmte Dichtheitsklasse zu erfüllen

Manuelles drehmomentgesteuertes Anziehen

Aufzeichnung der durchgeführten Arbeiten

Angabe von Abweichungen oder Undichtigkeiten

Emissionsüberwachung und Behandlung von Undichtigkeiten Schraubenbeschichtungen und ihre Auswirkung

 


Zertifiziert und Anerkannt durch

       

     
     

 

 

Wir sind anders als andere
Viele reden darüber, wir machen es!

 

 
All unsere Module und Übungen finden in unserem über 3000m² großem Baustellenparcours unter realen Baustellenbedingungen statt um unsere Vorrichter nach Isometrie bestmöglich für ihre späteren Einsätze vorzubereiten. Unsere Erfahrungen und der Erfolg unserer in Arbeit vermittelten Lernenden sprechen für sich!
 
                            
   
   

.com/gelsenbildung     .com/gelsenbildung

 

Unsere FLANSCHMONTEURE bei der Arbeit

 

  • 001
  • 002
  • 004

 
  • Interesse?
    Dann nehmen
    Sie Kontakt auf

    Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen von
    Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
    zur Verfügung und beraten Sie gerne.

 

Gelsenbildung GmbH
Am Dahlbusch 23
45884 Gelsenkirchen


Telefon: 0209 / 947 839 0
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
 

 

 

  • Gelsenbildung, das Gelsenbildung-Logo und damit verbundene Merkmale sind Marken der Gelsenbildung GmbH und/oder ihren verbundenen Unternehmen. © 2014-2016 Gelsenbildung GmbH. Alle Rechte vorbehalten. GelsenMedi, GelsenHandwerk, GelsenMedia sowie deren Logos sind Unternehmenskennzeichen der Gelsenbildung GmbH. Alle weiteren Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

r Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt